DConan.de
Episode 6 - Mord am Valentinstag
Episode 6

Mord am Valentinstag

Episode 6

Es ist Valentinstag. Ran und ihre Freundin Sonoko werden von zwei jungen Studenten, Wagamazu und Katsuhiko Minagawa, zu einer Valentins Party eingeladen. Es ist Tradition, dass die Mädchen selbstgemachte Schokolade mitbringen, die sie demjenigen Jungen verehren, den sie am liebsten mögen. Isst der Junge etwas von der Schokolade, nimmt er die Liebesgabe an und die beiden sind daraufhin ein Paar. Conan darf natürlich nicht mit zu der Teenagerparty, schleicht Ran aber hinterher. Er wird im Garten entdeckt und ins Haus geholt. Die Mutter des Gastgebers, Frau Minagawa serviert Sushis sowie zum Dessert Torte und Kaffee. Ihr eigener Sohn fällt im Garten, nachdem er sich vorher mit diversen anderen Partyteilnehmern gestritten hat, tot um. Der Verdacht fällt auf seine Freundin Joshimi. Ist sie die Mörderin? Conan klärt wie immer den Fall auf.

Erstaustrahlung (D):17.04.2002
Mangavorlage:Anime
Originalepisode:6
Originaltitel:バレンタイン殺人事件
Umschrift:Baerentain satsujin jiken
Übersetzung:Der Valentinstag-Mordfall
Erstaustrahlung (J):12.02.1996
Next Conan's Hint:Strichcode