DConan.de
Episode 421 - Die Dissonanz der Stradivari(3)
Episode 421

Die Dissonanz der Stradivari(3)

Episode 421

Conan hat alle Beweise zusammen um die Morde in der Familie Shitara aufzuklären. Nachdem er Kogoro schlafen geschickt hat, nutzt er zunächst einen Trick, um den Täter aus der Reserve zu locken und ihn zu überführen. Auch erklärt er, wie das Zimmer beim Brand im Nebengebäude als von innen verschlossen erscheinen konnte. Nachfolgend klärt er auch den vermeintlichen Selbstmord von Großmutter Ayane auf, in dem er den Trick des Täters eindrucksvoll demonstriert. Letztlich gesteht der Täter und erklärt die tragische Familiengeschichte, die zu dieser Mordserie führte. Zum Abschluss findet Conan noch heraus, was es mit der Melodie der Mailnummer auf sich hat.

Erstausstrahlung:25.02.2019 Deutschland
07.02.2005 Japan
Mangavorlage:Band 46
Originalepisode:387
Originaltitel:ストラディバリウスの不協和音 後奏曲
Umschrift:Stradivarius no fukyōwaon
Übersetzung:The Dissonance of the Stradivarius(Postlude Part)
Next Conan's Hint:Sake-Brau-Hemmung