DConan.de
Episode 243 - Der Pfeil der Sirene(3)
Episode 243

Der Pfeil der Sirene(3)

Episode 243

Conan findet heraus, dass es nicht Kimies Leiche war, die nach dem Brand im Schuppen gefunden worden war, sondern die von Saori. Dass die Tote anhand der Gebissabdrücke als Kimie überführt wurde, erklärt er damit, dass Kimie die Krankenversicherungskarten vor Saoris Zahnarztbesuch vertauscht habe. Irgendwo auf Bikuni muss sich Kimie also noch befinden, und Conan weiß auch wo: Sie hat sich als die Heilige Person verkleidet und auf uralt geschminkt. Motiv für die Morde an ihren Freundinnen Saori, Toshimi und Naoko war Rache, da diese vor Jahren den ersten Brand im Tempelschuppen gelegt hatten, bei dem das Skelett der Meerjungfrau gefunden worden war. Es war aber das Skelett von Kimies Mutter, die über Jahre auf der Insel die Heilige Person gespielt hatte, um den Inselmythos aufrechtzuerhalten.

Erstaustrahlung (D):30.12.2004
Mangavorlage:Band 28
Originalepisode:224
Originaltitel:そして人魚はいなくなった(解決編)
Umschrift:Soshite ningyo wa inakunatta
Übersetzung:And then the Mermaids Disappeared(Part 3)
Erstaustrahlung (J):12.02.2001
Next Conan's Hint:Palme