DConan.de
Episode 239 - Nichts als Lügen(1)
Episode 239

Nichts als Lügen(1)

Episode 239

Kogoro wird von einer bildhübschen Frau aufgesucht, die ihn bittet, einen Jungen aus der Mittelschule zu finden, mit dem sie früher im selben Kendo-Club war. Sie möchte ein Foto von ihm zurückfordern, das er seit 30 Jahren hat. Mit einem Tipp von Conan gelingt es Kogoro im Handumdrehen, die Adresse des Mannes ausfindig zu machen. Als sie zusammen mit einem Nachbarn in die unverschlossene Wohnung eindringen, finden sie ihn erschlagen auf dem Boden, in der Hand das Foto, nach dem die Frau suchte. Die Ehefrau des Mannes, die kurz darauf dazustößt, hat ein Alibi, der Nachbar jedoch nicht. Der Mann scheint etwa um 8 Uhr morgens ermordet worden zu sein. Conan entdeckt, dass fast nichts von dem stimmt, was die Klientin Kogoro erzählt hat, und fragt sich, was sie wohl im Schilde führt.

Erstaustrahlung (D):23.12.2004
Mangavorlage:Band 28
Originalepisode:220
Originaltitel:偽りだらけの依頼人(前編)
Umschrift:Itsuwari darake no irainin
Übersetzung:The Client Full of Lies(Part 1)
Erstaustrahlung (J):15.01.2001
Next Conan's Hint:Aussicht