DConan.de
Episode 21 - Eine gespenstige Entdeckung
Episode 21

Eine gespenstige Entdeckung

Episode 21

Ayumi sieht in einem leerstehenden Haus Irrlichter hinter einem Fenster. Sie überredet Genta, Mitsuhiko und Conan, mit ihr auf Gespensterjagd zu gehen. In dem Spukhaus geschehen gruselige Dinge. Zunächst verschwindet Mitsuhiko und dann auch Genta. Conan und Ayumi entdecken im Keller einen Käfig, in dem jemand gefangen gehalten wird. Offenbar schon jahrelang. Conan klärt auf, dass es sich nicht um Geister oder Gespenster, sondern um einen seit Jahren unaufgeklärten Mordfall geht.

Erstaustrahlung (D):08.05.2002
Mangavorlage:Band 2
Originalepisode:20
Originaltitel:幽霊屋敷殺人事件
Umschrift:Yūrei yashiki satsujin jiken
Übersetzung:Der Mordfall im Geisterhaus
Erstaustrahlung (J):17.06.1996
Next Conan's Hint:Hundestatue