DConan.de
Episode 191 - Wiedersehen mit den Männern in Schwarz(2)
Episode 191

Wiedersehen mit den Männern in Schwarz(2)

Episode 191

Conan findet heraus, dass Pisco einer von sieben Verdächtigen sein muss, die allesamt berühmte Persönlichkeiten sind. Auf dem Boden findet er ein Stück der Kette, an dem der Kronleuchter hing, weiß aber noch nicht, was das zu bedeuten hat. Als Conan und Ai den Saal verlassen, werden sie in der Reportermenge getrennt und Ai wird entführt. Sie wacht kurz darauf in einer Art Weinkeller wieder auf; Conan kann über seine Brille, die er ihr geliehen hatte, mit ihr Kontakt aufnehmen, und lässt sie Paikal trinken, den chinesischen Schnaps, der bei ihm für kurze Zeit einmal zu einer Rückverwandlung geführt hat. Inzwischen erzählt ihm Ai alles, was sie über das Schrumpfgift (das sie selbst ja entwickelt hat) weiß, da ihr klar ist, dass sie die anderen nie wiedersehen darf, um sie nicht zu gefährden. Sie kann die Daten über das Gift aus dem Computer der Organisation auf eine Diskette überspielen, dadurch kommen ihr jedoch Vodka und Gin auf die Spur. In diesem Moment setzt die Verwandlung ein.

Erstaustrahlung (D):17.09.2004
Mangavorlage:Band 24
Originalepisode:177
Originaltitel:黒の組織との再会(コナン編)
Umschrift:Kuro no soshiki to no saikai
Übersetzung:Meeting with the Black Organization Again(Part 2)
Erstaustrahlung (J):24.01.2000
Next Conan's Hint:Fluoreszierende Farbe