DConan.de
Episode 14 - Masamis Armbanduhr
Episode 14

Masamis Armbanduhr

Episode 14

Kogoro wird von einem jungen Mädchen beauftragt, ihren Vater Kenzo Hirota zu finden, der seit einem Monat verschwunden ist. Kogoro findet keine Spur von ihm, bis Ran durch Conans Hilfe auf die Idee kommt, auf der Pferderennbahn nach ihm zu suchen. Tatsächlich finden sie ihn dort. Vater und Tochter sind wieder vereint. Kurze Zeit später wird er ermordet in seiner Wohnung aufgefunden und Tochter Masami ist verschwunden. Durch einen Peilsender, den Conan von Dr. Agasa bekommen hat, macht er Masami in einem Hotel ausfindig. Ein weiterer Detektiv tritt auf den Plan, der ebenfalls damit beauftragt war, Kenzo Hirota zu finden. Dessen Auftraggeber finden Conan, Ran und Kogoro ebenfalls tot in seinem Hotelzimmer. Dieser trägt Masamis Uhr mit dem Peilsender und Conan kommt zu dem Schluss, dass Hirota, der Tote im Hotelzimmer und Masami die Bande sein müssen, die vor kurzem eine Milliarde Yen erbeutet hatte. Conan und Ran verfolgen Masami, die sie zum wahren Kopf der Bande führt, einem Mann, der über Leichen geht und Masami umbringen will. Conan kann das gerade noch verhindern...

Erstaustrahlung (D):29.04.2002
Mangavorlage:Band 2
Originalepisode:13
Originaltitel:奇妙な人捜し殺人事件
Umschrift:Kimyō na hito sagashi satsujin jiken
Übersetzung:Der Fall um die Suche nach einer seltsamen Person
Erstaustrahlung (J):22.04.1996
Next Conan's Hint:Taschenrechner