DConan.de
Episode 129 - Das versiegelte Badezimmer(2)
Episode 129

Das versiegelte Badezimmer(2)

Episode 129

Minas Verlobter Kenji erscheint am Tatort und erklärt, dass er am Abend des Mordes an der Tür Sturm geklingelt habe. Als Conan einen Blutfleck an der Tür genau über dem Spion entdeckt, ist für ihn der Fall klar: Die Badezimmertür war gar nicht von innen zugeklebt. Man war nur wegen der Klebestreifen automatisch davon ausgegangen. Conan überführt als Kogoro Masayo anhand des Blutflecks an der Tür. Sie hatte dort durch den Spion gesehen, als Kenji klingelte. Das Gegenstück zu dem Fleck befindet sich auf ihrem Stirnband und verdeckt den Längsstrich über dem ersten O des Logos. Masayo dachte, Mina hätte ihr Kenji vor längerer Zeit ausgespannt. Aber sie hat sich in ihrer Schwester getäuscht.

Erstaustrahlung (D):19.03.2003
Mangavorlage:Band 20
Originalepisode:122
Originaltitel:バスルーム密室事件(後編)
Umschrift:Bathroom misshitsu satsujin jiken
Übersetzung:Murder Case in a Closed Bathroom(Part 2)
Erstaustrahlung (J):02.11.1998
Next Conan's Hint:Pager