DConan.de
Episode 117 - Mord à la Carte(2)
Episode 117

Mord à la Carte(2)

Episode 117

Kogoro verdächtigt zunächst Kazue Yashiro, danach Kaoru Uemori, den Mord an Frau Uemori begangen zu haben. Alle Anwesenden hatten anscheinend ein Motiv, aber noch fehlt die Mordwaffe. Conan findet schließlich heraus, dass Herr Hiroaki Nishitani der Täter ist. Er hat eine Nähnadel fünf Zentimeter tief in ihren Rücken gestoßen und sie dann mit Hilfe eines Fadens wieder herausgezogen. Um in der Dunkelheit sehen zu können, hatte er sich vorher gefärbte Kontaktlinsen eingesetzt, um seine Augen an die Dunkelheit zu gewöhnen. Er beging den Mord, weil Frau Uemori ihm kein Geld mehr geben wollte, aber auch, weil sie jahrelang Yūko Kamiyamas Rezepte als ihre ausgegeben hatte.

Erstaustrahlung (D):03.03.2003
Mangavorlage:Anime
Originalepisode:111
Originaltitel:料理教室殺人事件(後編)
Umschrift:Ryōri kyōshitsu satsujin jiken
Übersetzung:Murder Case at the Cooking Classroom(Part 2)
Erstaustrahlung (J):03.08.1998
Next Conan's Hint:Hygeneraum