DConan.de
Episode 116 - Mord à la Carte(1)
Episode 116

Mord à la Carte(1)

Episode 116

Sonoko bittet Ran, mit ihr zu einem Kochkurs zu gehen. Kogoro und Conan begleiten Ran, Sonoko sagt kurz vorher ab. Den Kurs leitet Michi Uemori. Ihre Assistentin ist Yūko Komiyama. Außer Ran nehmen an dem Kurs teil: Kazue Yashiro, eine alte Klassenkameradin von Michi, Hiroaki Nishitani, dem Michi Geld geliehen hat und Kaoru Uemori, die Schwiegertochter von Michi. Frau Uemori mäkelt an den Kochschülern herum und ist bei ihnen nicht sehr beliebt. Plötzlich fällt der Strom aus. Conan entdeckt, dass jemand den Hauptschalter des Sicherungskasten manipuliert hat. Zurück im Unterrichtsraum erfahren sie, dass Frau Uemori einen Stich im Rücken gespürt hat und unter Atemnot leidet. Später stellt sich heraus, dass ihr jemand mit einem spitzen Gegenstand in den rechten Lungenflügel gestochen hat. Kurze Zeit später stirbt sie im Krankenhaus. Inspektor Megure und Kogoro vermuten, dass einer der Kursteilnehmer der Täter ist.

Erstaustrahlung (D):28.02.2003
Mangavorlage:Anime
Originalepisode:110
Originaltitel:料理教室殺人事件(前編)
Umschrift:Ryōri kyōshitsu satsujin jiken
Übersetzung:Murder Case at the Cooking Classroom(Part 1)
Erstaustrahlung (J):27.07.1998
Next Conan's Hint:Ring