News
Forum
Gästebuch
Umfragen
Links
History
:::
Conan-Story
Bände
Charaktere
Items
Gosho Aoyama
Weitere Infos
Episoden
Movies
Sprecher
Songtexte
DVDs
Realfilme
Weitere Infos
Ratekrimi
Detektivlexikon
Quiz
:::
Fan-Arts
Fan-Fics
Fan-Manga
Cosplay
Gallery
Wallpaper
Downloads
:::
Impressum
Disclaimer
Link me
E-Mail
:::
:::



Episodenliste

In Deutschland wurden bei RTL2 bereits 333 Episoden ausgestrahlt. In Japan liegt der Stand bei 700 Folgen und es ist noch kein Ende in Sicht!

Deutsche Folgen:
| 1 - 50 | 51 - 100 | 101 - 150 | 151 - 200 | 201 - 250 | 251 - 300 | 301 - 350 |

Japanische Folgen:
| 1 - 50 | 51 - 100 | 101 - 150 | 151 - 200 | 201 - 250 | 251 - 300 |
| 301 - 350 | 351 - 400 | 401 - 450 | 451 - 500 | 501 - 550 | 551 - 600 | 601 - 650 | 651 - 700 |


Achtung! Spoilerwarnung! Die Episodenbeschreibungen verraten zum Teil den Täter und den Ablauf der Tat! Bitte nicht lesen, wer sich die Spannung erhalten möchte!

Folge 160: Ungleiche Schwestern(1)

Erstausstrahlung: 06.05.2003
Nächster TV-Termin: unbekannt

Jap. Originalfolge: EP 150 - Jidôsha bakuhatsujiken no shinsô
Erstausstrahlung Japan: 28.06.1999

Während Kogoro in einer Bank auf Ran und Conan wartet, fällt ihm seine Studienzeit ein. Er hat sich damals mit Nachhilfestunden über Wasser gehalten. Er beschließt, eine seiner alten Nachhilfeschülerinnen, Megumi Sakihara, zu besuchen. Auf dem Weg zu ihr werden die Drei beinahe überfahren. Megumi, die später erzählt, dass sie nicht gut rückwärts fahren kann, winkt gerade ihre Schwester, Hiromi Tanaka, aus der Garage als sie ankommen. Gleich darauf explodiert der Wagen. Hiromi stirbt. Inspektor Megure geht davon aus, dass der Anschlag Megumi gegolten hat, denn es war ihr Wagen. Megumi erzählt, dass sie eine Woche zuvor von einem Mann beobachtet wurde. Nach Erstellen eines Phantombildes stellt sich heraus, dass es derselbe Mann war, der Ran Kogoro und Conan beinahe überfahren hätte. Inspektor Takagi kennt dessen Gesicht aus einem anderen Fall. Er ist Hiromasa Takahashi, Ehemann eines Mordopfers. Er zählte zu den Verdächtigen, hat aber ein Alibi. Conan glaubt an einen Tauschmord. Takahashi und Sakihara, der Mann von Megumi, hatten beschlossen, ihre Frauen gegenseitig umzubringen. Sakihara hatte ein Verhältnis mit Hiromi und wollte Megumis Lebensversicherung kassieren. Der Fall scheint gelöst zu sein. Aber als Conan einige Tage später beobachtet, wie Megumi geschickt rückwärts aus einer engen Parklücke fährt, kommen ihm Zweifel. Hat Megumi gelogen?

© Bilder: Gosho Aoyama, TMS, RTL2


Nr. 280: Grusellegende von einer Winternacht(1)

Heute 23.05.2018
18:20 Uhr Pro7Maxx


-> weitere TV-Termine <-



Derzeit keine Umfrage


Hits seit 10.1.2003

Version: 18.11.2010
Built in
0.00948 secs.


©2002-2011 DConan.de :: Detective Conan - Meitantei Conan - © 1996-2011 Gosho Aoyama - Shogakukan - TMS - Yomiuri TV :: Dt. Version Detektiv Conan - © 2001-2011 RTL II - EMA