News
Forum
Gästebuch
Umfragen
Links
History
:::
Conan-Story
Bände
Charaktere
Items
Gosho Aoyama
Weitere Infos
Episoden
Movies
Sprecher
Songtexte
DVDs
Realfilme
Weitere Infos
Ratekrimi
Detektivlexikon
Quiz
:::
Fan-Arts
Fan-Fics
Fan-Manga
Cosplay
Gallery
Wallpaper
Downloads
:::
Impressum
Disclaimer
Link me
E-Mail
:::
:::



Detektivlexikon

Aus Gosho Aoyamas kleinem Detektivlexikon:
zurück zur Übersicht



Auguste Dupin (Edgar Allen Poe)
Der Urvater aller Detektive ist wohl zweifels ohne Aguste Dupin, erdacht von Edgar Allen Poe im Jahre 1841! Ein junger Gentleman und Abkömmling einer einst ruhmreichen Adelsfamilie, lebt er abgeschieden in einem alten Anweses ausserhalb von Paris. Er liebt die Dunkelheit, und deshalb verbringt er tagsüber seine Zeit bei geschlossenen Fensterläden mit Lektüre oder Meditation. Mit Beobachtung und Analyse löst er seine Fälle im handumdrehen. Gestig und Mimik seines Gegenübers verraten ihm schon, was derjenige denkt und fühlt. Eine bewundernswerte Eigenschaft. Seine Auflösungen sind ein absolutes Festival an Logik und Kombination. Dupin tritt in drei Werken in Erscheinung, die aber alles beinhalten was das Kriminalgenre zu bieten hat. Deswegen nennt man Poe auch oft den Vater der Kriminalromane.
(Goshos Lesetipp: "Der Doppelmord in der Rue Morgue" )

.








Derzeit keine Umfrage




Hits seit 10.1.2003

Version: 18.11.2010
Built in
0.00965 secs.


©2002-2011 DConan.de :: Detective Conan - Meitantei Conan - © 1996-2011 Gosho Aoyama - Shogakukan - TMS - Yomiuri TV :: Dt. Version Detektiv Conan - © 2001-2011 RTL II - EMA